• Langfristig angelegte am Familienmodell orientierte Lebensgemeinschaften
  • Hohe Autonomie der freiberuflich tätigen Pädagogen vor Ort
  • Sehr individuelle konzeptionelle Ausgestaltung
  • Besondere Form der Beratung und Begleitung